Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
Familien- und Seniorenbildung

Familien- und Seniorenbildung

Erziehung und Lernen im Kindes- und Erwachsenenalter Fortbildungen und Seminare für Fachkräfte und Eltern


Entwicklungsbeobachtung: Förderbedarf erkennen und kommunizieren

Es ist nicht einfach, einen Blick dafür zu entwickeln, wann ein Kind noch keinen altersgerechten Entwicklungsstand erreicht hat. Entwicklungsrückstände frühzeitig zu erkennen ist besonders wichtig, um gemeinsam mit den Eltern notwendige Fördermaßnahmen einleiten zu können. In diesem Seminar geht es darum, eine systematische Beobachtungs- und Dokumentationshilfe kennenzulernen, um negative Folgen für die Entwicklung des Kindes weitgestgehend zu verhindern bzw. mildern zu können. Ziel der Veranstaltung ist es, konkrete Arbeitshilfen zu vermitteln, zum einen für die Beobachtung von Entwicklungsrückständen und zum anderen für die sich darauf beziehende Kommunikation mit den Eltern.
Ort
Seminarraum LEB Beratungsbüro
Antoniusstr. 12
49808 Lingen (Ems)
Beginn
14.11.2019 09:00 Uhr
Ende:
14.11.2019 16:30 Uhr
Stunden:
8
Tage:
1
Bildungsurlaub:
Nein
Preis:
120.00 Euro
Partner:
LEB Beratungsbüro Emsland
Teilnehmer:
12